Fast voll vermietet und teilmodernisert!

Kontakt-Anfrage zu diesem Objekt

Eckdaten


Objekt-ID
160220
Lage
07973 Greiz
Immobilienart
Mehrfamilienhaus zum Kauf
Wohnfläche
399,00 m²
Nutzfläche
479,00 m²
Grundstücksfläche
741,00 m²
Zimmer/Räume
15
Stellplatz
Freiplatz
Baujahr
1930
Zustand
gepflegt
Ausstattung
Normal
Kaufpreis
99.000,00 €
Käuferprovision
3570,00
169,9

Energiekennwert

0
50
100
150
200
250

Beschreibung


Dieses 5-Familienhaus in einem Ortsteil von Greiz eignet sich für den kleinen Kapitalanlege. Die große Dachgeschosswohnung mit fast 130 m² und 5 Zimmern sowie zwei moderne Bäder ist jetzt auch vermietet. Die Wohnung entstand durch das Zusammenlegen von 2 Wohnungen.
Am Haus sind nach der Wende und hauptsächlich 1996 die Fenster, die Elektrik und das Dach erneuert sowie eine Gaszentralheizung eingebaut worden. Das Dach wurde erst im Jahre 2010 neu eingedeckt und mittels Aufsparrendämmung im Wohnbereich der Dachgeschosswohnung bzw. deren Decke gedämmt. Alle Hausanschlüsse sind erneuert und die Wohnungen wurden größtenteils nach heutigem Standard ausgestattet. Teilweise verfügen z. B. die Bäder über Wanne und Dusche. Die Türen wurden teilweise aufgearbeitet und entsprechen dem Baujahr 1933. Zum Haus selbst gehört noch genügend Freifläche sowie ein gegenüber befindliches Grundstück, welches früher als Garten genutzt wurde. Hier steht auch ein älteres Gebäude mit Schuppen und einer Garage vorhanden, die bautechnisch aber in keinem guten Zustand sind. Das Wohnhaus selbst ist sehr solide gebaut. Jedoch gab es in der Vergangenheit im Keller Feuchteschäden durch einen Bach, der vor dem Haus verlief. Dieser wurde verrohrt und in die Straße verlegt, seitdem trocknet der Keller aus. Der Verkäufer, ein älterer Herr, bewohnt selbst eine Wohnung im Haus und möchte, wie auch die anderen Mieter, gern wohnen bleiben. Er versichert nach dem Kaufvertrag einen Mietvertrag mit dem neuen Eigentümer abzuschließen.

Die momentan bewohnten Wohnungen bringen eine Nettomiete von monatlich 1108,00 € ein. 1 Wohnung steht leer.

Ausstattung


Sanierungs-/ Modernisierungsmaßnahmen

1997
- Einbau Bäder
- Einbau Heizung
- Erneuerung Elektrik
- Einbau neue Haustüre
- Einbau Kunststofffenster mit Isolierverglasung
2010
- Erneuerung Dacheindeckung

Objektanfrage


Lage


Dieses Anwesen befindet sich am südlichen Stadtrand der Kreisstadt Greiz.

Greiz, einst der Sitz des kleinsten Fürstentums Deutschlands, dem Fürstentum Reuss, hat sich zu einer modernen Stadt entwickelt, in welcher aber schon auf Grund der Architektur, Historisches bewahrt und Geschichte gelebt wird.
Sie können hier drei Schlösser, einen national bedeutenden Landschaftspark im englischen Stil von über 43 Hektar und ein imposantes kulturelles Angebot erleben, von dem manch viel größere Städte nur träumen. Kommen Sie nach Greiz, wo sich durch eines der fünf Täler die Weiße Elster schlängelt und sich nicht nur Forellen und Saiblinge wohl fühlen, sondern in deren Tal es jährlich viele Wanderfreunde zieht.
Geht man durch die Alt- und Neustadt, bekommt man das Gefühl, durch Zeiten der industriellen Revolution zu reisen. Prunkvolle Gebäude der Gründerzeit, inspirierende Häuser des Jugendstils und sogar Bauten im Stil des Art déco und des Neoklassizismus findet man in dieser ehemaligen Residenzstadt eines der damals kleinsten Fürstentümer Deutschlands.
Aber nicht nur Geschichtsträchtiges und Historisches bietet Greiz. Neben einem der bedeutendsten Veranstaltungshäuser der Region, der "Vogtlandhalle Greiz", finden sie außerdem mehrere Museen, Eissporthalle, Kino, Frei- und Hallenbad, Bibliothek oder Kirchen verschiedener Religionen - das alles gibt es hier.
Auch wenn diese vogtländische Perle nicht direkt an einer Autobahn liegt, wird sie von zwei Bundesstraßen gekreuzt und liegt im Dreieck von den drei Autobahnen (A 9, A 72 und A 4), welche gut zu erreichen sind.
Eine architektonisch bedeutende, geschichtlich faszinierende und mit ihren Einwohnern liebenswerte Stadt wird Sie begeistern. Unser Team, die Stadtführer und der Greizer Nachtwächter zeigen Ihnen gern die Schätze dieser "Perle" im schönen Vogtland.

Sonstiges


Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energiekennwert: 169,9 kWh/(m²*a)
Energie mit Warmwasser: Ja
Baujahr: 1930
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Gas

Flächenauflistung

Erdgeschoß:
WE links: 72 m²
WE rechts: 64 m²

Obergeschoß:
WE links: 70 m²
WE rechts: 64 m²

Dachgeschoß:
WE links: 54 m²
WE rechts: 75 m²
(Momentan als 1 Wohnung gestaltet)

Summe: Gesamtfläche ca. 399,00m²

Ihr Ansprechpartner

Jan Popp

Jan Popp

Telefon: +49 (3661) 670609
Mobil: +49(171) 7374050

Merkzettel

Merkzettel wird geladen...

Diese Immobilie weiterempfehlen