Gewerbeflächen im Stadtzentrum mit Schloßblick!

Kontakt-Anfrage zu diesem Objekt

Eckdaten


Objekt-ID
3838
Lage
07973 Greiz
Lagegebiet
1
Immobilienart
Einzelhandelsobjekt zur Miete
Ladenfläche
505,00 m²
Verkaufsfläche
505,00 m²
Bürofläche
1.000,00 m²
Fensterfront
40,00 m²
Verwaltungsfläche
40,00 m²
Baujahr
2011
Zustand
erstbezug
Bezugstermin
2011
Ausstattung
Gehoben
Kaution
2.000.000,00 €
Mieterprovision
2,38MM

Beschreibung


Einer der wenigen Standorte in Greiz, auf welchen momentan noch ein Neubau möglich ist, wird in nächster Zeit mit einem modernen Wohn- und Geschäftshaus bebaut. Hier am "von Westernhagen-Platz" entsteht ein Objekt mit Geschäften, Büros und Wohnungen, welche auf Grund von Ausstattung, z. B. mit Lift wohl auf großes Interesse stoßen dürften.
Ebenso im Objekt, welches zum Teil aus einem noch zu sanierenden älteren Objekt besteht, ist auch die Unterbringung einer gastronomischen Einheit möglich. Die Planung, welche momentan vorliegt, ist lediglich eine Grobplanung. Es kann auf individuelle Wünsche eingegangen werden, z. B. wäre auch im 1. OG eine Gaststätte mit Terrasse und Blick auf das Obere Schloss denkbar. Die momentan im Dachgeschoss geplanten kleineren Wohnungen könnten umfunktioniert werden zu 2 größeren Wohnungen, ebenfalls mit Balkon.
Vor dem Anwesen befinden sich öffentliche Parkplätze und eine Tiefgarage
Nutzen Sie die Möglichkeit, sich rechtzeitig für dieses Objekt vormerken zu lassen bzw. auch Einheiten für sich zu reservieren.

Objektanfrage


Lage


Das Objekt entsteht im Stadtzentrum der Stadt Greiz am Von-Westernhagen-Platz zwischen Altstadtgalerie und Rathaus. Direkt vor dem entstehenden Neubau befindet sich eine Passage, welche den von Westernhagenplatz mit dem Markt verbindet.

Greiz liegt eingebettet von bewaldeten Höhenzügen im Tal der "Weißen Elster". Durch Greiz führen die zwei Bundesstraßen B92 und B94. Die Autobahn A72 ist in ca. 10 Minuten, die A9 in ca. 35 und die A4 in ca. 30 Minuten zu erreichen. Greiz ist bekannt für seine landschaftlich traumhafte Lage, die Altstadt mit seinen Jugendstilbauten, die Neustadt mit Ihren imposanten Straßenzügen im Gründerzeitstil und als gute Adresse für attraktives Wohnen mit gutem kulturellen Angebot. Nicht umsonst trägt die Stadt den schmückenden Beinamen "Perle des Vogtlands". 2009 feierte die Stadt nicht nur ihr 800jähriges Bestehen, es fanden hier auch der Thüringentag, die Thüringenausstellung und der Festakt "20 Jahre Mauerfall" des Freistaates Thüringen statt.

Sonstiges


Heizungsart: Zentralheizung
Baujahr: 2011

Ihr Ansprechpartner

 Maklerbüro Jan Popp

Maklerbüro Jan Popp

Telefon: +49 (3661) 670609

Merkzettel

Merkzettel wird geladen...

Diese Immobilie weiterempfehlen