Solides Haus - ruhige Wohnlage - schöner Blick!

Kontakt-Anfrage zu diesem Objekt

Eckdaten


Objekt-ID
170505
Lage
07973 Greiz
Straße/Hausnummer
Vater-Jahn-Str. 4
Immobilienart
Wohnung zur Miete
Wohnfläche
53,00 m²
Zimmer/Räume
2
Baujahr
1900
Zustand
gepflegt
Bezugstermin
01.04.2018
Ausstattung
Normal
Nettokaltmiete
315,00 €
Nebenkosten
95,00 €
Heizkosten
45,00 €
Kaution
601,34 €
132,3

Energiekennwert

0
50
100
150
200
250

Beschreibung


Sehr schöne Wohnung in einem soliden Mehrfamilienhaus in Richtung Irchwitz. Neben dem Balkon und Pkw-Stellplatz finden Sie auch weitere Besonderheiten wie Bad mit Eckbadewanne und Dusche, Abstellraum, Bodenkammer und Trockenraum. Ein Großteil der Mieter wohnt bereits seit dem Erstbezug nach Modernisierung 1999 im Haus und genießen das gute Umfeld und das angenehme Mieterklima. So auch die Mieterin der angebotenen Wohnung, welche ungern hier auszieht.
Gerade für junge Menschen, welche ihre erste Wohnung suchen, besteht die Möglichkeit, Einbauküche und Eckbank (gebraucht) kostenfrei zu übernehmen.

Objektanfrage


Lage


Die Wohnung befindet sich südöstlich ca. 1 km vom Stadtzentrum von Greiz entfernt in einer bevorzugten Wohnlage.

Greiz, einst der Sitz des kleinsten Fürstentums Deutschlands, dem Fürstentum Reuß, hat sich zu einer modernen Stadt entwickelt, in welcher aber schon auf Grund der Architektur, Historisches bewahrt und Geschichte gelebt wird.
Sie können hier drei Schlösser, einen national bedeutenden Landschaftspark im englischen Stil von über 43 Hektar und ein imposantes kulturelles Angebot erleben, von dem manch viel größere Städte nur träumen. Kommen Sie nach Greiz, wo sich durch eines der fünf Täler die Weiße Elster schlängelt und sich nicht nur Forellen und Saiblinge wohlfühlen, sondern in deren Tal es jährlich viele Wanderfreunde zieht.
Geht man durch die Alt- und Neustadt bekommt man das Gefühl, durch Zeiten der industriellen Revolution zu reisen. Prunkvolle Gebäude der Gründerzeit, inspirierende Häuser des Jugendstils und sogar Bauten im Stil des Art déco und des Neoklassizismus findet man in dieser ehemaligen Residenzstadt eines der damals kleinsten Fürstentümer Deutschlands.
Aber nicht nur Geschichtsträchtiges und Historisches bietet Greiz. Neben einem der bedeutendsten Veranstaltungshäuser der Region, der "Vogtlandhalle Greiz", finden Sie außerdem mehrere Museen, Eissporthalle, Kino, Frei- und Hallenbad, Bibliothek oder Kirchen verschiedener Religionen - das alles gibt es hier.
Auch wenn diese vogtländische Perle nicht direkt an einer Autobahn liegt, wird sie von zwei Bundesstraßen gekreuzt und liegt im Dreieck von den drei Autobahnen (A 9, A 72 und A 4), welche gut zu erreichen sind.
Eine architektonisch bedeutende, geschichtlich faszinierende und mit ihren Einwohnern liebenswerte Stadt sowie deren Umgebung werden Sie begeistern. In nur wenigen Fahrminuten Entfernung, finden Sie die größte Ziegelsteinbrücke der Welt – die Göltzschtalbrücke. Unser Team, die Stadtführer und der Greizer Nachtwächter zeigen Ihnen gern die Schätze dieser "Perle" im schönen Vogtland.

Sonstiges


Baujahr: 1900
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energiekennwert: 132,3 kWh/(m²*a)
Energie mit Warmwasser: Ja

Ihr Ansprechpartner

Sara Popp

Telefon: +49 (3661) 670609

Merkzettel

Merkzettel wird geladen...

Diese Immobilie weiterempfehlen