Aktuelles

Frankfurter Allgemeine: Wichtige Geldquelle für Städte steht auf der Kippe

Das Bundesverfassungsgericht könnte die bestehende Grundsteuer verwerfen. Sie basiert auf über 50 Jahre alten Bewertungen. Für einige Hausbesitzer könnte eine Reform teurer werden. Am Dienstag stehen vor dem Bundesverfassungsgericht 14 Milliarden Euro auf dem Spiel, die aus der Grundsteuer an die Kommunen fließen. Thomas Eigenthaler, Bundesvorsitzender der Deutschen Steuergewerkschaft, geht davon aus, dass die Kommunen versuchen werden, im Zuge der vom Bundesverfassungsgericht...

Weiterlesen

Spiegel Online: Ende des Baubooms erwartet - doch Hauskäufer leiden weiter

Auf dem Immobilienmarkt ist eine Trendwende in Sicht: Der Boom beim Wohnungsneubau in Deutschland geht offenbar bald zu Ende. Nach Wachstumsraten von jährlich teilweise mehr als 10 Prozent dürfte der Zuwachs bei den Neubauten von Wohnungen "stark an Dynamik verlieren", heißt es in einer Prognose des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), aus der die "Süddeutsche Zeitung" zitiert. Die Bauwirtschaft ist eine maßgebliche Triebfeder der deutschen Konjunktur....

Weiterlesen

Wir unterstützen eine gute Sache!

Vogtlandspiegel: 93 Herzkissen gegen Schmerzen

Weiterlesen

Wohnungseigentümer können selbst gegen Nachbarn vorgehen

Einzelne Wohnungseigentümer können Beseitigungs- und Unterlassungsansprüche wegen der Beeinträchtigung von Gemeinschaftseigentum selbst geltend machen, solange die Gemeinschaft die Geltendmachung nicht an sich gezogen hat. Das gilt auch, wenn sich die Ansprüche gegen einen außerhalb der WEG stehenden Dritten richten. Hintergrund: Wohnungseigentümer klagen gegen Nachbarn Zwei Mitglieder einer Wohnungeigentümergemeinschaft machen gegen den Grundstücksnachbarn einen Beseitigungs- und...

Weiterlesen

Handelsblatt: Verkehrte Welt auf dem Wohnungsmarkt

In Deutschland fehlen immer noch Hunderttausende Wohnungen. Doch Bauträger treten auf die Bremse und lassen sich weniger statt mehr Bauprojekte genehmigen. Die Schuldigen für diesen Trend sind schnell ausgemacht. Düsseldorf: Deutschlands Immobilienmarkt boomt: Die Nachfrage von Mietern und Käufern nach Wohnungen oder einem Eigenheim ist nach wie vor höher als das Angebot; Mieten und Preise steigen. Dennoch nimmt offenbar die Lust zu bauen bei Unternehmen und privaten Bauherren ab. Das...

Weiterlesen

WEG: Mehr als 3 Verwaltungsbeiräte ohne Vereinbarung nicht möglich

WEG § 29 Abs. 1 sieht Zusammensetzung des Verwaltungsbeirates mit 1 Vorsitzenden und 2 Beisitzern vor. Einen Beschluß ohne eine Vereinbarung, dass mehr Verwaltungsbeiräte gewählt werden können ist unzulässig! Hier das Urteil

Weiterlesen

IVD: Veräußerung einer selbstgenutzten Zweitwohnung ist steuerfrei

Bundesfinanzhof (BFH), Urteil vom 27. Juni 2017: Ein Gebäude wird auch dann zu eigenen Wohnzwecken genutzt, wenn es der Steuerpflichtige nur zeitweilig bewohnt, sofern es ihm in der übrigen Zeit als Wohnung zur Verfügung steht. Unter § 23 1 Satz 1 Nr. 1 Satz 3 EStG können deshalb auch Zweitwohnungen, nicht zur Vermietung bestimmte Ferienwohnungen und Wohnungen, die im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung genutzt werden, fallen.Eine Nutzung zu eigenen Wohnzwecken "im Jahr der...

Weiterlesen