Energetisch sanierter Erstbezug

  • Objekt-Nr.10130
  • Zimmer2
  • Wohnfläche71,0 m²
  • Kaltmiete532,50 €
PLZ07973
OrtGreiz
NutzungsartWohnen
VermarktungsartMieten oder Pachten
Wohnfläche71,0 m²
Zimmer2
Kennung10130
Baujahr1890

Lage

Das komplett neu sanierte Anwesen befindet sich im Stadtzentrum. Greiz, einst der Sitz des kleinsten Fürstentums Deutschlands, dem Fürstentum Reuß, hat sich zu einer modernen Stadt entwickelt, in welcher schon auf Grund der Architektur Historisches bewahrt und Geschichte gelebt wird. Sie können hier drei Schlösser, einen national bedeutenden Landschaftspark im englischen Stil mit über 43 Hektar und ein imposantes kulturelles Angebot erleben, von dem manch viel größere Städte nur träumen. Kommen Sie nach Greiz, wo sich durch eines der fünf Täler die Weiße Elster schlängelt und sich nicht nur Forellen und Saiblinge wohlfühlen, sondern in deren Tal es jährlich viele Wanderfreunde zieht. Geht man durch die Alt- und Neustadt, bekommt man das Gefühl, durch Zeiten der industriellen Revolution zu reisen. Prunkvolle Gebäude der Gründerzeit, inspirierende Häuser des Jugendstils und sogar Bauten im Stil des Art déco und des Neoklassizismus findet man in dieser ehemaligen Residenzstadt. Aber nicht nur Geschichtsträchtiges und Historisches bietet Greiz. Neben einem der bedeutendsten Veranstaltungshäuser der Region, der "Vogtlandhalle Greiz", finden Sie außerdem mehrere Museen, Eissporthalle, Kino, Frei- und Hallenbad, Bibliothek und Kirchen verschiedener Religionen. Auch wenn diese vogtländische Perle nicht direkt an einer Autobahn liegt, wird sie von zwei Bundesstraßen gekreuzt und liegt im Dreieck der Autobahnen A9, A72 und A4, welche gut zu erreichen sind. In nur wenigen Fahrminuten Entfernung finden Sie die größte Ziegelsteinbrücke der Welt - die Götzschtalbrücke. Eine architektonisch bedeutende, geschichtlich faszinierende und mit ihren Einwohnern liebenswerte Stadt sowie deren Umgebung werden Sie begeistern.

Anschrift: 07973 Greiz, Thomasstraße 21

Objektbeschreibung

Wir bieten Ihnen hier einen Erstbezug nach Sanierung in zentrumsnaher, doch ruhiger Lage. Auf Wunsch wird gegen Aufpreis eine Einbauküche für Sie installiert.
Die Fußbodenheizung verbreitet bei Bedarf wohlige Wärme, im Wohnbereich wurde ein praktischer und hochwertiger Vinylbelag in Parkettoptik verlegt, das Bad ist gefliest.
Das wunderschöne Jugendstilhaus wurde liebevoll unter Beachtung des Denkmalschutzes restauriert, zudem erfolgte auch eine energetische Sanierung. Der hieraus resultierende, bemerkenswert niedrige Energiekennwert von nur 72,8 kWh/(m².a) dürfte sich positiv auf Ihre künftigen Heizkosten auswirken.
Das Anwesen verfügt über Kabelanschluss, der Winterdienst wird vom Hausmeisterservice erledigt.
Im Treppenhaus befindet sich ein Waschmaschinenraum für alle Bewohner.

Sonstige Angaben

Baujahr: 1890
Energie mit Warmwasser: Nein
Energiekennwert: 72,8 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Zentralheizung
Energieeffizienzklasse: B

Geschäftsbedingungen: Alle Angaben nach bestem Wissen bzw. auf Angaben des Eigentümers.
Der Vermittler hat weder Flächenangaben kontrolliert, noch eine Wohnflächenberechnung durchgeführt. Irrtum und Zwischenvermietung vorbehalten. Dieses Exposee ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der abgeschlossene Mietvertrag.

Heizungsart
  • Zentralheizung
  • Fußbodenheizung
Befeuerung
  • Gas
Bad
  • Fenster
Boden
  • Fliesenboden
EnergieausweisartBedarf
gültig bis15.04.2029
Endenergiebedarf72,00 kWh/(m²⋅a)
PrimärenergieträgerGas
Endenergiebedarf
Besichtigungstermin ist erwünscht
* Pflichtfelder