Für Menschen, welche nicht „08/15“ wohnen wollen!

  • Objekt-Nr.210411
  • Zimmer5
  • Wohnfläche240,0 m²
  • Grundstücksfläche810,0 m²
  • Kaufpreis320 000,00 €
PLZ08541
OrtGroßfriesen
Kaufpreis320 000,00 €
Innencourtage3,57%
Courtage3,57%
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKaufen
Wohnfläche240,0 m²
Grundstücksfläche810,0 m²
Zimmer5
Kennung210411
Baujahr1911
Schlafzimmer1
Badezimmer1

Beschreibung der Ausstattung

• Brunnen
• Gästezimmer mit Dusche und WC
• Bad mit Wanne
• Separates WC im Obergeschoss

Lage

Das Anwesen liegt östlich im Stadtteil Großfriesen der Stadt Plauen, welche als eigener Ort bereits 1267 erstmals erwähnt wurde. Die Lage ist sehr ruhig, gleichzeitig erreicht man aber in kurzer Fahrzeit die A 72 sowie die Bundestraße 173 und 169. Es gibt eine sehr gute Busverbindung und einen Kindergarten im Ort.

Die Große Kreisstadt Plauen ist ein Oberzentrum des Freistaates Sachsen und die Kreisstadt des Vogtlandkreises. Sie ist zugleich die größte Stadt des Vogtlandkreises und die fünftgrößte Stadt im Freistaat Sachsen. Wie so viele Städte im Vogtland erlebte Plauen seine Hochzeit in den Jahren ab 1860 mit dem Einzug der industriellen Herstellung von Stoffen und Spitze. Die Plauener Spitze ist bis heute eine weltbekannte Marke und wird noch heute hergestellt. Des Weiteren findet man heute in Plauen Betriebe der Maschinenherstellung, Fahrzeugbauzulieferer, Stahlbauunternehmen sowie weitere, teilweise viele Arbeitsplätze sichernde mittelständische Unternehmen wie die Sternquellbrauerei, den Sachsendruck Plauen, die Sachsenmilch AG und Arbeitgeber aus dem medizinischen Bereich wie das Helios Vogtland Klinikum. Touristisch ist Plauen, wie so viele Orte im Vogtland, durch seine reichhaltige Architektur sowie die zahlreichen und teilweise sehr gut ausgebauten Wanderwege bekannt. Verkehrstechnisch liegt Plauen sehr günstig. Die A 72 führt durch das südöstliche Stadtgebiet in Richtung Chemnitz oder zum Dreieck Hochfranken, über das die A 93 nach Regensburg zu erreichen ist. Über die A 72 ist auch in etwas über 30 km die A9 in Richtung Berlin erreichbar. Durch Plauen führen die B 92 und die B 173 sowie die in Neuensalz beginnende B 169. Im Plauener Stadtteil Kauschwitz zweigt die B 92 in die B 282 ab und bildet mit der B 92 zusammen einen Teil der Europastraße 49. Plauen selbst hat ein sehr gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz und eine Straßenbahn.

Objektbeschreibung

Wir haben in unserer 30jährigen Firmengeschichte schon viele Immobilien vermittelt und auch schon viel gesehen, das sogenannte "Aha-Erlebnis" hatten wir aber schon lange nicht mehr, bis zu jenem Tag, als ich diese Immobilie das erste Mal in Augenschein nahm. Beim Betreten des Grundstücks und dem Blick auf die eher schlicht wirkende Fassade ahnt man nicht, was einen beim Betreten des Hauses erwartet. An diesem ersten Tag durchdrang mich beim Betreten des Hauses nicht nur die Wärme des 10 KW Wärme-Luft-Kamin, sondern auch das Gefühl, in einer anderen Zeit zu sein.

Der großzügige Eingangsbereich mit Natursteinfußboden und nachgebildetem Tonnengewölbe sowie vielen kleinen Details dient auch gleichzeitig für größere Feierlichkeiten. Deshalb befindet sich hier neben einem Arbeitszimmer auch ein Gästezimmer mit Dusche und WC. Der sparsame Kachelofen heizt fast das gesamte Haus aus. Eine Zentralheizung gibt es nicht.
Von hier aus gelangt man auf ein Zwischenpodest und das stilgerechte Bad.

Im Obergeschoss befinden sich das ca. 35 m² große Wohnzimmer, die Küche, Schlafzimmer und ein WC. Das Wohnzimmer ist großzügig und mit sichtbaren Balken sowie auch nachgebildeten Gewölbedecken versehen. Hier steht in der Küche ein weiterer Ofen, mit welchem auch das Wohnzimmer beheizt wird. Es gibt aber auch im Wohnzimmer die Möglichkeit, einen Kamin einzubauen. Der Flur des Obergeschosses ist als großzügige Galerie ausgebildet.

Das Dachgeschoss ist zwar noch nicht fertig ausgebaut, aber es ist mit geringem Aufwand als weiteres großzügiges Zimmer, allerdings mit Dachschrägen, ausbaubar.

Zum Gebäude selbst ist zu sagen, dass es sich um eine ehemalige Scheune handelt. Von dieser ist nur das Balkengerüst übriggeblieben. Alles andere wurde erneuert.

Das Fachwerk wurde mit 24er Gasbetonsteinen ausgemauert. Die Fassade erhielt eine 20cm dicke Dämmung mit Rockwool und wurde verputzt.
Das Dach wurde neu geschalt und mit Kunstschiefer eingedeckt sowie mit einer 16 cm dicken Wärmedämmung versehen.
Alle Fenster und Türen sind neu. Die Türen wurden teilweise nach historischem Vorbild nachgefertigt.
Als erstes wurde vor der Sanierung das gesamte Gebäude isoliert.

Zugegeben, die Anzahl der Zimmer ist im Verhältnis zur Wohnfläche gering, aber dafür wohnt man halt nicht 08/15!

Das Haus verfügt über einen Brunnen und einen kleinen, aber schlecht nutzbaren Keller. Auf dem Grundstück befinden sich neben der Außenterrasse noch ein Holzschuppen sowie eine Doppelgarage.

Video: https://youtu.be/JA5evte-ARA

Sonstige Angaben

Baujahr: 1911
Heizungsart: Ofenheizung
Befeuerung/Energieträger: Holz

Besichtigungen sind nach vorheriger Terminabsprache auch am Wochenende möglich!
Unsere Geschäftsbedingungen, die Datenschutzerklärung und Widerrufserklärung sind Bestandteil dieses Angebotes. Sie können diese von uns anfordern oder auf www.immobilien-popp.de einsehen.
Die Angaben im Exposé wurden nach bestem Wissen und Gewissen und nach Informationen des Eigentümers gemacht. Grundlagen der Angaben, die im Text und in der Bildanlage aufgeführt wurden, sind Unterlagen, die dem Makler zur Verfügung gestellt bzw. z. K. gegeben wurden. Daher kann keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben übernommen werden. Wichtige Angaben zum Kaufobjekt bzw. Mietobjekt, insbesondere Zahlen und Maßangaben sowie Darstellungen auf Grundrissen oder Zeichnungsausschnitten, sind vom Interessenten bei Erfordernis zu überprüfen.
Außerdem bitten wir darum von alleinigen Außenbesichtigungen Abstand zu nehmen! Diese führen wir gemeinsam und mit Kenntnis des jetzigen Eigentümers durch.

Heizungsart
  • OFEN
Befeuerung
  • ALTERNATIV
Bad
  • Fenster
Küche
  • Einbauküche
Boden
  • Kunststoffboden
PrimärenergieträgerHolz
Besichtigungstermin ist erwünscht
* Pflichtfelder