Kapitalanlage in bester Wohnlage

  • Kaufpreis65 000,00 €
  • Objekt-Nr.220071
  • Zimmer2
  • Wohnfläche79,0 m²
PLZ07973
OrtGreiz
Kaufpreis65 000,00 €
Courtage3570
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKaufen
Wohnfläche79,0 m²
Zimmer2
Kennung220071
Etagen3

Lage

Hierbei handelt es sich um eine der besten und gefragtesten Wohnlagen in Greiz.
Eine locker bebaute, gewachsene Siedlung aus den 20'er Jahren des letzten Jahrhunderts, umkränzt von grünen Gartenanlagen und mit Blick über Greiz.
Das Stadtzentrum mit seinen Schlössern, Einkaufsmöglichkeiten, allen Geschäften des täglichen Bedarfs, Schulen, Kindergärten, Banken, Behörden, Ärzten, Gaststätten, Museen, Bus- und Bahnanbindung sowie dem sehenswerten Greizer Park befindet sich in ca. 1 km Entfernung. Die Bushaltestelle der Line 6 (Greiz-Pohlitz-Greiz, https://www.bus-greiz.de/fahrgastinfo/fahrplaene) ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.
Nördlich von Pohlitz erstreckt sich das Naherholungsgebiet Greizer Wald, wo sich die Siedlung Waldhaus mit Tiergehege und Gaststätte befindet. Dort und im anschließenden Werdauer Wald, laden sehr schöne Rad- und Wanderwege zur Freizeitgestaltung ein.

Objektbeschreibung

Wenn Sie langfristige sichere Mieteinnahmen und ein angenehmes Mietverhältnis mit soliden Mietern schätzen, sind Sie hier richtig. Der bestehende Mietvertrag läuft seit 2010 und es ist bis Mai 2030 ein gegenseitiger Kündigungsverzicht vereinbart.
Es handelt sich um das komplette ausgebaute Dachgeschoss zuzüglich eines Zimmers im Spitzboden, welches allerdings nur recht sportlich über eine Innentreppe erreichbar ist. Beim Betreten der Wohnung gewinnt man den Eindruck, man sei bei 'Schöner Wohnen'. Der Wohnbereich ist großzügig gestaltet und verfügt über einen offenen Kamin. Die Wohnung ist von Dachschrägen und Dachflächenfenstern geprägt, das Tageslichtbad verfügt über Badewanne und Duschkabine, weiterhin gehört eine hochwertige, jedoch nicht mehr neue Einbauküche zur Ausstattung.
Um die Privatsphäre der Mieter zu schützen, wurden keine Innenaufnahmen veröffentlicht, Besichtigungen sind nach vorheriger Terminabsprache jedoch möglich.

Die jährliche Nettomieteinnahme beträgt 5.040, - € (mtl. 420, -).
Wegen der aktuellen Preisentwicklung wurden die Verbrauchskosten im Juni '22 erhöht.
Das monatliche Hausgeld beträgt seitdem 193,40 €, wovon 94,48 € auf die Mieter umlegbar sind.
Im Dezember '21 waren 21.332,73 € Instandhaltungsrücklage für das Haus angespart, davon 4.625,91 € für die Wohnung.

Sonstige Angaben

Die Angaben im Exposee wurden nach bestem Wissen und Gewissen und nach Informationen des Eigentümers gemacht.
Pläne und Daten wurden dem Makler zur Verfügung gestellt bzw. zur Kenntnis gegeben, daher kann keine Gewähr für deren Richtigkeit übernommen werden.
Wichtige Angaben zum Objekt, insbesondere Zahlen und Maßangaben sowie Darstellungen auf Grundrissen usw. sind gegebenenfalls vom Interessenten zu überprüfen.

Heizungsart
  • ETAGE
Befeuerung
  • Gas
Küche
  • Einbauküche
PrimärenergieträgerGas
Besichtigungstermin ist erwünscht
*) Pflichtfelder
* Pflichtfelder