Wer für sich die Ruhe sucht und für Kleintiere Platz!

  • Objekt-Nr200332
  • Zimmer
    7.00
  • Wohnfläche
    200.00 m²
  • Grundstückfläche
    5731.00 m²

Objektangaben

Baujahr
1850
Stand
2020-10-25
Objektart
Bauernhaus
Zustand
renovierungsbedürftig
Vermarktungsart
Kauf
Wohnfläche
200 m²
Grundstücksfläche
5731 m²
Zimmer / Räume
7
Nutzungsart
Wohnen
Postleitzahl
07973
Ort
Greiz
Provisionspflichtig
Ja

Ausstattung

Bad
Wanne, Fenster
Boden
Fliesen, Dielen
Heizungsart
Zentral
Befeuerung
Öl

Objektbeschreibung

Hier - in idyllisch ruhiger Höhenlage am Stadtrand von Greiz könnten Sie schon bald Ihr neues Domizil beziehen. Der hier angebotene geschlossene Dreiseitenhof bietet der großen Familie vielleicht auch mit mehreren Generationen viel Raum zur Entfaltung und auch zur Tierhaltung, aber auch eventuell Gewerbetreibenden die Möglichkeit, Wohnen und Arbeiten zu verbinden.

Das Anwesen liegt an einer Spielstraße. Hinter dem Anwesen befinden sich nur Gärten bzw. Feld.
Auf dem Grundstück befinden sich das Wohngebäude, eine Scheune sowie ein Stallgebäude.
Das Wohngebäude, welches momentan auch noch bewohnt ist, wird ca. im Februar 2021 frei.
Es verfügt über eine Öl-Zentralheizung, 2 Bäder, 2 Küchen sowie 5 weitere Zimmer.
Das Haus insgesamt kann als teilmodernisiert bezeichnet werden. Das Dach ist wahrscheinlich noch mit den Original großen Schieferplatten eingedeckt. Hier ist entweder eine Neueindeckung oder Umdeckung notwendig.
Im Dachgeschoß sind zwei Kinderzimmer teilausgebaut, d. h. sie sind als Kinderzimmer genutzt worden. Der Ausbau ist aber nicht nach heutigen Bedürfnissen bezüglich Wärmedämmung ausgeführt. Von hier aus können Sie bei klarem Wetter bis zur Göltzschtalbrücke blicken.

Das Scheunengebäude bietet viel Platz zum Lagern. Hier ist auch eine separate Garage untergebracht. Das Dach ist zum größten Teil mit Schindeln neu eingedeckt, nur kleine Teile sind noch mit original Tondachziegeln belegt.

Das Stallgebäude – derzeit ungenutzt – verfügt im Erdgeschossbereich über kleine Stallungen bzw. Abstellräume. Im Obergeschoss sind derzeit nur Dinge eingelagert. Dieses ist auch aus Fachwerk errichtet und nicht mehr als stabil zu bezeichnen. Es neigt sich nach einer Seite, ist aber seit vielen Jahren in dieser Lage stabil. Denkenswert wäre hier das Abtragen des Obergeschosses und das Aufsetzen eines Daches auf das Erdgeschoss, welches aus wunderschönen Natursteinmauern besteht. Hier kann man entweder Freisitzecken oder auch Carports schaffen.

Die Grundstücksflächen sind teilweise verpachtet. So ist eine Fläche von ca. 2.000 m² an eine Agrargenossenschaft bis 2030 verpachtet sowie ein Gartenteil von ca. 300 m² bis 2023 verpachtet.

Bei Interesse übersenden wir Ihnen weitere Unterlagen, aus denen auch hervorgeht, welche Flächen verpachtet sind oder zur Verfügung stehen. Außerdem erhalten Sie auf Anfrage umfangreicheres Bildmaterial.

In der großen Scheune ist eine Garage mit Grube untergebracht. Die restlichen Scheunenräume werden, so wie vor 100 Jahren, zum Lagern von Futtermitteln, Geräten und Heu verwendet.
Im Objekt befindet sich selbst noch eine funktionierende alte Schrotmühle.
Das Stallgebäude begrenzt das Grundstück straßenseitig und ist als Stallgebäude in einem nutzbaren Zustand.
Das Objekt befindet sich am Ortsrand in wunderschöner Höhenlage an einer neu asphaltierten Straße, welche jedoch keine Durchfahrtsstraße ist. Von dem angegebenen Grundstück sind allerdings 2000 m² (nicht eingezäunt) langfristig verpachtet.

Sonstiges

Baujahr: 1850
Heizungsart: Zentralheizung

Besichtigungen sind nach vorheriger Terminabsprache auch am Wochenende möglich!
Unsere Geschäftsbedingungen, die Datenschutzerklärung und Widerrufserklärung sind Bestandteil dieses Angebotes. Sie können diese von uns anfordern oder auf www.immobilien-popp.de einsehen.
Die Angaben im Exposé wurden nach bestem Wissen und Gewissen und nach Informationen des Eigentümers gemacht. Grundlagen der Angaben, die im Text und in der Bildanlage aufgeführt wurden, sind Unterlagen, die dem Makler zur Verfügung gestellt bzw. z. K. gegeben wurden. Daher kann keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben übernommen werden. Wichtige Angaben zum Kaufobjekt bzw. Mietobjekt, insbesondere Zahlen und Maßangaben sowie Darstellungen auf Grundrissen oder Zeichnungsausschnitten, sind vom Interessenten bei Erfordernis zu überprüfen.
Außerdem bitten wir darum von alleinigen Außenbesichtigungen Abstand zu nehmen! Diese führen wir gemeinsam und mit Kenntnis des jetzigen Eigentümers durch.

Lage

Das Anwesen befindet sich in einem Stadtteil der Stadt Greiz und hier am oberen Ortsrand mit wunderschönem Fernblick.

Greiz, einst der Sitz des kleinsten Fürstentums Deutschlands, dem Fürstentum Reuß, hat sich zu einer modernen Stadt entwickelt, in welcher aber schon auf Grund der Architektur, Historisches bewahrt und Geschichte gelebt wird.
Sie können hier drei Schlösser, einen national bedeutenden Landschaftspark im englischen Stil von über 43 Hektar und ein imposantes kulturelles Angebot erleben, von dem manch viel größere Städte nur träumen. Kommen Sie nach Greiz, wo sich durch eines der fünf Täler die Weiße Elster schlängelt und sich nicht nur Forellen und Saiblinge wohlfühlen, sondern in deren Tal es jährlich viele Wanderfreunde zieht.
Geht man durch die Alt- und Neustadt bekommt man das Gefühl, durch Zeiten der industriellen Revolution zu reisen. Prunkvolle Gebäude der Gründerzeit, inspirierende Häuser des Jugendstils und sogar Bauten im Stil des Art déco und des Neoklassizismus findet man in dieser ehemaligen Residenzstadt eines der damals kleinsten Fürstentümer Deutschlands.
Aber nicht nur Geschichtsträchtiges und Historisches bietet Greiz. Neben einem der bedeutendsten Veranstaltungshäuser der Region, der "Vogtlandhalle Greiz", finden Sie außerdem mehrere Museen, Eissporthalle, Kino, Frei- und Hallenbad, Bibliothek oder Kirchen verschiedener Religionen - das alles gibt es hier.
Auch wenn diese vogtländische Perle nicht direkt an einer Autobahn liegt, wird sie von zwei Bundesstraßen gekreuzt und liegt im Dreieck von den drei Autobahnen (A 9, A 72 und A 4), welche gut zu erreichen sind.
Eine architektonisch bedeutende, geschichtlich faszinierende und mit ihren Einwohnern liebenswerte Stadt sowie deren Umgebung werden Sie begeistern. In nur wenigen Fahrminuten Entfernung, finden Sie die größte Ziegelsteinbrücke der Welt – die Göltzschtalbrücke. Unser Team, die Stadtführer und der Greizer Nachtwächter zeigen Ihnen gern die Schätze dieser "Perle" im schönen Vogtland.

Kontakt

Baujahr
1850
Gebäudeart
Wohnung/Wohnhaus
ZURÜCK DRUCKEN
Besichtigungstermin ist erwünscht
* Pflichtfelder

Ihre Immobilie zum Verkauf oder der Vermietung passt nicht zu den gesuchten Objekten?

Dann bieten Sie uns Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück trotzdem an! In Ihrem Auftrag finden wir den passenden Käufer oder Mieter auch für Ihre Immobilie in der Region:

07919 - 08539 Pausa-Mühltroff, 08468 - 08499 Reichenbach im Vogtland, 07937 & 07950 Zeulenroda-Triebes, 07973 Greiz, 08523 - 08527 Plauen, 08527 - 08548 Rosenbach / Vogtland, 08543 Pöhl, 08421 Werdau, 07987 Mohlsdorf-Teichwolframsdorf, 08548 Syrau, 08541 Neuensalz, 08421 Langenhessen, 08491 Netzschkau, 07570 Weida, 07950 Weißendorf, 07957 Langenwetzendorf, 07958 Hohenleuben, 08485 Lengenfeld, 08115 Lichtentanne, 08427 Fraureuth, 08233 Treuen, 06536 Berga