Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage von Plauen

  • Objekt-Nr210158
  • Wohnfläche
    549.00 m²
  • Grundstückfläche
    300.00 m²
  • Kaufpreis
    520.000 €

Objektangaben

Baujahr
1901
Stand
2021-06-21
Objektart
Wohn-/Geschäftshaus (Invest.)
Vermarktungsart
Kauf
Wohnfläche
549 m²
Grundstücksfläche
300 m²
Postleitzahl
08523
Ort
Plauen
Provisionspflichtig
Ja
Courtage
3,57%

Ausstattung

Befeuerung
Gas
Boden
Fliesen, KUNSTSTOFF
Heizungsart
Zentral
Dv verkabelung
Ja

Objektbeschreibung

Dieses Wohn- und Geschäftshaus in Zentrumslage der Großen Kreisstadt Plauen wurde 1901 im Gründerzeitstil errichtet und 1996 umfassend mit meist ökologischen Baustoffen saniert.
Im Jahr 2019 wurde der Heizkessel der Heizungsanlage gegen einen neuen Heizkessel mit Brennwerttechnik ausgetauscht.

Von den 9 Wohneinheiten im Haus stehen derzeit 4 Wohnungen leer. Die beiden Gewerbeeinheiten sind schon seit vielen Jahren an die derzeitigen Mietern vermietet.

Insgesamt sind die Mieten hier sehr niedrig angesetzt. Der jetzige Besitzer wollte diese nicht anpassen.
Die Wohnungen bedürfen einer Modernisierung dahingehend, dass sie an die heutigen Bedürfnisse angepasst werden. Dies wollte der aktuelle Besitzer nicht tun.

Vor allem die zentrumsnahe Lage dürfte interessant sein. Hier wohnt man relativ ruhig und ist doch fast im Mittelpunkt der Stadt Plauen.

Schulen, Einkaufsmöglichkeiten, Straßenbahnhaltestelle und öffentliche Einrichtungen befinden sich in unmittelbarer Nähe und sind fußläufig oder mit der Straßenbahn zu erreichen.

Gesamtmietfläche 730 m²
2 Gewerbeeinheiten
9 Wohneinheiten

Sonstiges

Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht
Baujahr: 1901
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energiekennwert: 122,658 kWh/(m²*a)

Besichtigungen sind nach vorheriger Terminabsprache auch am Wochenende möglich!
Unsere Geschäftsbedingungen, die Datenschutzerklärung und Widerrufserklärung sind Bestandteil dieses Angebotes. Sie können diese von uns anfordern oder auf www.immobilien-popp.de einsehen.
Die Angaben im Exposé wurden nach bestem Wissen und Gewissen und nach Informationen des Eigentümers gemacht. Grundlagen der Angaben, die im Text und in der Bildanlage aufgeführt wurden, sind Unterlagen, die dem Makler zur Verfügung gestellt bzw. z. K. gegeben wurden. Daher kann keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben übernommen werden. Wichtige Angaben zum Kaufobjekt bzw. Mietobjekt, insbesondere Zahlen und Maßangaben sowie Darstellungen auf Grundrissen oder Zeichnungsausschnitten, sind vom Interessenten bei Erfordernis zu überprüfen.
Außerdem bitten wir darum von alleinigen Außenbesichtigungen Abstand zu nehmen! Diese führen wir gemeinsam und mit Kenntnis des jetzigen Eigentümers durch.

Lage

Das Anwesen befindet sich in der Bahnhofsvorstand in Zentrumlage.

Die Große Kreisstadt Plauen ist ein Oberzentrum des Freistaates Sachsen und die Kreisstadt des Vogtlandkreises. Sie ist zugleich die größte Stadt des Vogtlandkreises und die fünftgrößte Stadt im Freistaat Sachsen. Wie so viele Städte im Vogtland erlebte Plauen seine Hochzeit in den Jahren ab 1860 mit dem Einzug der industriellen Herstellung von Stoffen und Spitze. Die Plauener Spitze ist bis heute eine weltbekannte Marke und wird noch heute hergestellt. Des Weiteren findet man heute in Plauen Betriebe der Maschinenherstellung, Fahrzeugbauzulieferer, Stahlbauunternehmen sowie weitere, teilweise viele Arbeitsplätze sichernde mittelständische Unternehmen wie die Sternquellbrauerei, den Sachsendruck Plauen, die Sachsenmilch AG und Arbeitgeber aus dem medizinischen Bereich wie das Helios Vogtland Klinikum.
Touristisch ist Plauen, wie so viele Orte im Vogtland, durch seine reichhaltige Architektur sowie die zahlreichen und teilweise sehr gut ausgebauten Wanderwege bekannt.
Verkehrstechnisch liegt Plauen sehr günstig. Die A 72 führt durch das südöstliche Stadtgebiet in Richtung Chemnitz oder zum Dreieck Hochfranken, über das die A 93 nach Regensburg zu erreichen ist. Über die A 72 ist auch in etwas über 30 km die A9 in Richtung Berlin erreichbar. Durch Plauen führen die B 92 und die B 173 sowie die in Neuensalz beginnende B 169. Im Plauener Stadtteil Kauschwitz zweigt die B 92 in die B 282 ab und bildet mit der B 92 zusammen einen Teil der Europastraße 49. Plauen selbst hat ein sehr gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz und eine Straßenbahn.

Kontakt

Epart
Bedarf
gültig bis
24.04.2024
Endenergiebedarf
122,658 kWh/(m²⋅a)
Primärenergieträger
Erdgas leicht
Baujahr
1901
Ausstelldatum
2014-04-24
Gebäudeart
Gewerbe (nichtwohn)


ZURÜCK DRUCKEN
Besichtigungstermin ist erwünscht
* Pflichtfelder

Ihre Immobilie zum Verkauf oder der Vermietung passt nicht zu den gesuchten Objekten?

Dann bieten Sie uns Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück trotzdem an! In Ihrem Auftrag finden wir den passenden Käufer oder Mieter auch für Ihre Immobilie in der Region:

07919 - 08539 Pausa-Mühltroff, 08468 - 08499 Reichenbach im Vogtland, 07937 & 07950 Zeulenroda-Triebes, 07973 Greiz, 08523 - 08527 Plauen, 08527 - 08548 Rosenbach / Vogtland, 08543 Pöhl, 08421 Werdau, 07987 Mohlsdorf-Teichwolframsdorf, 08548 Syrau, 08541 Neuensalz, 08421 Langenhessen, 08491 Netzschkau, 07570 Weida, 07950 Weißendorf, 07957 Langenwetzendorf, 07958 Hohenleuben, 08485 Lengenfeld, 08115 Lichtentanne, 08427 Fraureuth, 08233 Treuen, 06536 Berga