Großzügige Erdgeschoßfläche in zentralster Lage von Greiz

Kontakt-Anfrage zu diesem Objekt

Eckdaten


Objekt-ID
190066
Lage
07973 Greiz
Immobilienart
Einzelhandelsobjekt zur Miete
Bezugstermin
2020
Nettokaltmiete
5.480,00 €
Nebenkosten
900,00 €
Mietpreis pro m²
16,50 €
Mieterprovision
2,38MM

Beschreibung


Eine ungewöhnlich große Erdgeschossmietfläche in der historischen Altstadt von Greiz steht hier zur Vermietung. Bisher als Mietfläche für die Postbank und Postfiliale genutzt, eignet sie sich aufgrund der zentralen Lage auch als Einzelhandelsfläche. Die notwendigen Umbauten werden vom Vermieter übernommen bzw. können gegebenenfalls auch eigene Umbauten der Mieter mietpreislich berücksichtigt werden. Aufgrund der wahrscheinlich umfangreichen Umbauarbeiten ist ein langfristiges Mietverhältnis angestrebt.

Das Gebäude vis-à-vis vom Greizer Rathaus und unmittelbar zentrumsnaher Lage wurde 1999 errichtet. Neben der hier angebotenen Mietfläche ist das im Gebäude untergebrachte Kino der Kreisstadt der größte Nutzer. Weiterhin befinden sich im Haus neben Imbiss, Bäcker und Parfümerie, Fachgeschäfte für Damenmode, Süßwaren, Lotto/ Zeitschriften, Telekommunikation und Schreibwaren sowie Büros von Freiberuflern und das Verkehrsbüro des ÖPNV inklusive Reisebüro.

Im Haus selbst befindet sich eine Tiefgarage, aber auch weitere Kurzzeitparkplätze (30 Minuten) direkt gegenüber in der "Thomasstraße" oder in unmittelbarer Nähe wie "Am Puschkinplatz" oder der "Baderei". Der größte Parkplatz der Stadt auf dem von Westernhagen Platz sowie die sich darunter befindende Tiefgarage sind nur zwei Gehminuten entfernt. Noch in weniger Entfernung befindet sich der zentrale Bushalteplatz der Stadt Greiz.

Wir bieten Ihnen in attraktivster Lage der Stadt Greiz eine der seltenen vorhandenen großen Gewerbeflächen in der historischen Altstadt. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf um nähere Details zu erfahren bzw. einen Besichtigungstermin zu vereinbaren.

Objektanfrage


* Pflichtfeld

Lage


Die hier angebotene Werbefläche befindet sich in zentraler Lage der Kreisstadt Greiz, in Freistaat Thüringen. In unmittelbarer Nähe befinden sich alle öffentlichen Einrichtungen sowie Parkmöglichkeiten und der öffentliche Personen-und Nahverkehr.

Greiz, einst der Sitz des kleinsten Fürstentums Deutschlands, dem Fürstentum Reuß, hat sich zu einer modernen Stadt entwickelt, in welcher aber schon auf Grund der Architektur, Historisches bewahrt und Geschichte gelebt wird.
Sie können hier drei Schlösser, einen national bedeutenden Landschaftspark im englischen Stil von über 43 Hektar und ein imposantes kulturelles Angebot erleben, von dem manch viel größere Städte nur träumen. Kommen Sie nach Greiz, wo sich durch eines der fünf Täler die Weiße Elster schlängelt und sich nicht nur Forellen und Saiblinge wohlfühlen, sondern in deren Tal es jährlich viele Wanderfreunde zieht.
Geht man durch die Alt- und Neustadt bekommt man das Gefühl, durch Zeiten der industriellen Revolution zu reisen. Prunkvolle Gebäude der Gründerzeit, inspirierende Häuser des Jugendstils und sogar Bauten im Stil des Art déco und des Neoklassizismus findet man in dieser ehemaligen Residenzstadt eines der damals kleinsten Fürstentümer Deutschlands.
Aber nicht nur Geschichtsträchtiges und Historisches bietet Greiz. Neben einem der bedeutendsten Veranstaltungshäuser der Region, der "Vogtlandhalle Greiz", finden Sie außerdem mehrere Museen, Eissporthalle, Kino, Frei- und Hallenbad, Bibliothek oder Kirchen verschiedener Religionen - das alles gibt es hier.
Auch wenn diese vogtländische Perle nicht direkt an einer Autobahn liegt, wird sie von zwei Bundesstraßen gekreuzt und liegt im Dreieck von den drei Autobahnen (A 9, A 72 und A 4), welche gut zu erreichen sind.
Eine architektonisch bedeutende, geschichtlich faszinierende und mit ihren Einwohnern liebenswerte Stadt sowie deren Umgebung werden Sie begeistern. In nur wenigen Fahrminuten Entfernung, finden Sie die größte Ziegelsteinbrücke der Welt – die Göltzschtalbrücke. Unser Team, die Stadtführer und der Greizer Nachtwächter zeigen Ihnen gern die Schätze dieser "Perle" im schönen Vogtland.



Ihr Ansprechpartner

Jan Popp

Jan Popp

Telefon: +49 (3661) 670609
Mobil: +49(171) 7374050

Merkzettel

Merkzettel wird geladen...