Bausparkassen dürfen alte Bausparverträge kündigen

24.02.2017

Bausparkassen dürfen fortan gut verzinste Altverträge kündigen, das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag. Bausparer haben keine Chance, sich gegen die Kündigung eines alten Bausparvertrags zu wehren. Einen solchen Vertrag über mehr als zehn Jahre als reine Sparanlage laufen zu lassen, widerspreche dem Sinn und Zweck des Bausparens, so der BGH.  

Weitere Informationen finden Sie hier.


Zurück zur Übersicht